Telefon: 089 - 348 123 | Jetzt anrufen und Beratungstermin vereinbaren

Liquid HYPPP-LIFT® / Facelift / Face Lifting – Gesichtsstraffung

Warum ein  Liquid HYPPP-LIFT®?

Unter einem HYPPP® Liquid Lift versteht man ein sanftes Facelift ganz ohne Schnitte. In unserer Praxis in München werden eingefallene und herabgesunkene Bereiche ihres Gesichts, gezielt mit Volumen ergänzt, gepolstert und wieder angehoben. Bei dem  Liquid HYPPP-LIFT® (Hypoxie Präkonditioniertes Plasma), verwenden wir einen hochmodernen, effektiven und natürlichen Filler, der sich aus einem Gelanteil und ihren körpereignen Rejuvenierungsfaktoren zusammensetzt. Das Verfahren  gehört zu den modernsten wissenschaftlich fundierten Techniken in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. In erfahrenden Händen und bei der richtigen Anwendung bewirkt das  Liquid HYPPP-LIFT® einen schönen und natürlichen Straffungs-Effekt. Ein Lifting mit HYPPP® ist sinnvoll wenn die herabgesunkene Haut sich noch nicht für ein chirurgisches Facelift eignet, Sie eine schonendere Therapie bevorzugen oder Sie nach einem Facelift noch mehr Polsterung wünschen. Ein  Liquid HYPPP-LIFT® bei uns in München kann auch kombiniert mit einem Facelift, einer Lidstraffung, anderen synthetischen Fillern, Eigenfett, Botox einer Laserbehandlung oder der EmaCure® Verjüngungscreme angewendet werden. Wir haben in unserer Praxis in München lange Erfahrung mit Fillern und sind zugleich mit den innovativsten Faltenbehandlungen und Liftings vertraut. Bei einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne zu der für Sie optimalsten Behandlung.

 

Die Lösung: ein  Liquid HYPPP-LIFT® – Facelift in München

In unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München wird HYPPP® wird aus ihrem eigenen Blut gewonnen. Es  enthält ihre körpereigenen Regenerationsfaktoren die ihre Haut zur selbständigen Verjüngung anregen. Eingebettet in eine natürlich vorkommende gelartige Substanz hat das Verfahren einen unmittelbaren polsternden Effekt regt aber auch langfristig ihre Haut zu Verjüngung und Regeneration an. Da es sich um eine körpereigene und natürlich vorkommende Substanz handelt, sind Unverträglichkeiten kaum möglich, außerdem erlaubt es die Unterpolsterung/ Lifting größere Bereiche ihres Gesichts. Mit einem unmittelbaren Effekt als Filler und langfristigen verjüngenden Eigenschaften ist es die ideale Hybridsubstanz zwischen permanenten und temporären Substanzen. Der unmittelbare Fillereffekt hält ca. 1 Jahr der verjüngende Effekt ist bleibend.

 

Wie läuft das  Liquid HYPPP-LIFT® – Facelift ab?

Für  Liquid HYPPP-LIFT® wird ein Termin in unserer Praxis in München mit Ihnen vereinbart, dabei erklären wir Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen der Verfahren. Der nächste Schritt ist eine Blutentnahme, dieser Termin dauert ca. 30 min. Anschließend wird Ihr Blut für die Herstellung der Regenerationsfaktoren in unserer Praxis in München für ca. 7 Tage behandelt und Ihre Regenerationsfaktoren werden hergestellt. Nach erfolgreicher Herstellung der Regenerationsfaktoren wird bei einem zweiten Termin wird das  Liquid HYPPP-LIFT® in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München statt.

 

Wie bereite ich mich auf ein  Liquid HYPPP-LIFT® – Facelift vor?

Im Normalfall brauchen Sie keine besondere Vorbereitung auf das Liquid Facelifting und die Gesichtsstraffung mit HYPPP® in München. Je nach Ausmaß der geplanten Behandlung können Sie gleich wieder Ihren üblichen Tätigkeiten nachkommen. Sie sollten 14 Tage vor der Behandlung keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen. Bei ausgedehnten Behandlungen sollten Sie  wenn möglich für einige Tage nach der Injektionstherapie Ihre beruflichen und privaten Aktivitäten auf ein Mindestmaß reduzieren. Am Tag unmittelbar vor der Behandlung und am Tag der Behandlung selbst ist es ratsam, sich nicht allzu viel vorzunehmen, um in ausgeruhtem Zustand die besten Voraussetzungen für ein optimales Ergebnis zu haben.

 

Wo findet das  Liquid HYPPP-LIFT® –  Facelift statt?

Die Injektionstherapie wird in der Regel ambulant in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München  durchgeführt. Wenn Liquid Facelift im Zusammenhang mit einer Stirn-, Gesichtsstraffung, Lasertherapie oder anderen Operationen geplant ist, kann sie selbstverständlich auch in einer Klinik erfolgen.

 

Welche Art von Betäubung angewandt?

Bei größer flächigen Unterspritzungen mit HYPPP® oder wenn Sie schmerzempfindlich sind, wird ihre Haut vor der Behandlung mit starken Creme betäubt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine örtliche Schmerzbekämpfung durch Einspritzen von örtlichen Betäubungsmitteln voranzustellen oder die Behandlung bei leichter Sedierung vorzunehmen.

 

Was ist nach dem Liquid Facelift mit HYPPP® in München zu beachten?

  • Direkt nach der Behandlung kann ein leichtes Stechen oder Pulsieren der behandelten Regionen auftreten.
  • Manchmal kommt es zu leichten Schwellungen, gelegentlich kleineren Blutergüssen, die in der Regel in wenigen Tagen verschwinden.
  • Etwaig auftretende Rötungen vergehen normalerweise innerhalb der ersten 24 Stunden. In Einzelfällen, besonders bei sehr hellhäutigen Menschen, kann eine Rötung manchmal eine Woche lang anhalten.
  • Winzige Krusten können sich über den Einstichstellen bilden, die in wenigen Tagen abheilen.
  • Ein kleiner Verband für 24 Stunden kann gelegentlich sinnvoll sein, um das Präparat zu fixieren und die Mimik zu verringern.
  • Sie sollten die Sonne für einige Tage meiden und danach einen guten Sonnenschutz verwenden.
  • Wenn Sie eine sehr umfangreiche Behandlung planen, sollten Sie sich im Anschluss einige Tage schonen und ausruhen können.
  • Bei plötzlich auftretenden Schmerzen oder anderen Symptomen melden  Sie sich bitte sofort bei uns.

 

Gibt es bei einem  Liquid HYPPP-LIFT® Risiken?

Im Anschluss an die Behandlung mit HYPPP® sind Sie schnell wieder gesellschaftsfähig. Jedoch sind in Abhängigkeit der Größe des behandelten Areals zusätzliche Schwellungen und blaue Flecken nicht selten. Diese könnten durch Schminke verdeckt werden und verschwinden nach wenigen Tagen ganz von selber. Zurück bleibt ihr jüngeres, strafferes und frischeres Gesicht. Da es sich um körpereigene und natürliche Substanzen handelt sind keine Unverträglichkeiten bekannt.

 

Ihr neues Aussehen

Schon bald nach der Behandlung können Sie durch den polsternden Effekt der Gelsubstanz einen deutlichen Unterschied erkennen. Der Effekt der Regenerationsfaktoren wird nach ca. 1 Wochen zunehmend sichtbar. Ihre Haut regeneriert sich und bekommt nun ihren eigenen Glanz wieder. Das Ergebnis hält ca. 1 Jahr der verjüngende Effekt ist bleibend. Um einen optimalen Regenerationseffekt zu erzielen kann es sinnvoll sein 2-3 Sitzungen im Abstand von 4-6 Wochen zu wiederholen.

 

Die Kostenfrage:  Liquid HYPPP-LIFT® in der Praxis in München

Für Ihr  Liquid HYPPP-LIFT®t erstellen wir Ihnen nach einer eingehenden Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch einen individuellen Kostenvoranschlag. Ein Liquid Lifting mit HYPPP® wird in der Regel zur Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes eingesetzt. Daher werden die Kosten von den Krankenversicherungen meist nicht übernommen. Wir sind gerne behilflich, Ihrer Versicherung bei eindeutiger funktioneller Beeinträchtigung die mögliche Verbesserung darzustellen. Bitte verstehen Sie überdies, dass  aus ärztlicher Verantwortung jeder Versuch, eine medizinisch ungerechtfertigte Bescheinigung einer funktionellen Störung bei Vorliegen einer rein „kosmetischen Veränderung“ auszustellen aus ethischen Gründen werden muss. Diskutieren Sie aber eine eventuelle steuerliche Geltendmachung Ihrer Behandlungskosten bitte mit Ihrem Steuerberater.

 

Beratung

Telefon: 089 - 348 123 | Kontaktieren Sie uns jetzt für Fragen, Preise und Termine.